Neubau / Erweiterung des Universitätskrankenhauses Bochum

Beschreibung
Die Gebäudeerweiterung mit ca. 250 zusätzlichen Betten, einer Notfallaufnahme sowie einem neuen Funktionstrakt (inklusiv mehrerer Multifunktionsstift-OPs) wurde im laufenden Betrieb realisiert. Das Einfügen der neuen Gebäude in die komplexe Gesamtstruktur des Krankenhaus- Geländes erfolgte in zwei Bauabschnitten. Im Leistungsumfang enthalten sind der Prozess der Förderbewilligung (DGUV), sowie die Unterstützung bei den Vergaben der ausführenden Gewerke gemäß VOB/A.

Leistungen
Projektleiter Projektsteuerung gemäß AHO- §205 A,B,C,D,E, Projektstufen 3–5

Projektlaufzeit
2008 – 2016

Fläche
ca. 45.000 m² BGF

Bauherr
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH

Architekt
Ludes Architekten, Recklinghausen, www.ludes.net

Fotos
Mark Wohlrab, Kamen, www.architektur-photos.de

Vergabeart
Generalplaner, Einzelgewerke

Als Projektleiter bei SPM Projektmanagement GmbH (Tochter der Bilfinger Bauperformance GmbH)